SYDNEY

Nach dieser schlaflosen Nacht in Tasmanien gelang es mir, eine halbe Stunde im Flieger zu schlafen – und das trotz Koffeinzuckerüberdosis durch McDonaldsKaffee. Meine nette Sitznachbarin half mir am Airport angekommen mit dem Bahnsystem, sodass ich NICHT in die komplett falsche Richtung fuhr. Doch da ich mir beim Umsteigen nicht sicher war, lief ich die… Continue reading SYDNEY

TASMANIEN

Abends kam ich in Hobart am Flughafen an. Obwohl es ein “International Airport” war, gab es nichts dort. Komplett aus gestorben. Das fiel mir auch auf, als wir mit dem Shuttle nach Hobart City gebracht wurden. Es war so gut wie nichts los. Das Mädchen, das mit mir im Shuttle war, ging zufälligerweise ins gleiche… Continue reading TASMANIEN

MELBOURNE

Mein Trip nach Melbourne fing weniger schön an. Denn nachdem ich aufgestanden und ausgecheckt war, stellte sich heraus, dass ich nicht auf der Liste des Airport Shuttles stand. Und das, obwohl ich es sicher für die richtige Uhrzeit gebucht hatte. Ich war zwar wieder in Panik das Flugzeug zu verpassen, aber der nette Fahrer organisiert… Continue reading MELBOURNE

CAIRNS

Die erste Erkenntnis, als wir aus dem Bus ausstiegen: Cairns war so heiß! Wir gingen den Kilometer zu unserem Hostel zu Fuß. Das Hostel war anfangs verwirrend aufgebaut, aber man fand sich schnell zurück. Nach einer langersehnten Dusche schlief ich sofort ein, denn am nächsten Morgen startete meine Tour um 7 Uhr morgens.  Meine Tour… Continue reading CAIRNS

MAGNETIC ISLAND 

Mein “Tagestrip” nach Magnetic Island war ziemlich chaotisch. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Taifun, die extra wegen mir so früh aufgestanden war, ging es mit dem geliebten Premierbus los. Die Fahrt verschlief ich zum größten Teil. In Townsville am Hafen angekommen erwischte ich gerade noch die Fähre, die mich in 20 Minuten auf die Insel… Continue reading MAGNETIC ISLAND